Datenschutz

Daten­schutz­er­klä­rung

Ver­ant­wort­li­che Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze, ins­be­son­dere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Dr. med.Helmut Ließ, Innere Wie­ner Strasse 4, 81667 Mün­chen, Tel. +49 89 4587 100

Email: info@gasteigpraxis.de

Ihre Betrof­fe­nen­rechte

Unter den ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten unse­res Daten­schutz­be­auf­trag­ten kön­nen Sie jeder­zeit fol­gende Rechte aus­üben:
◦Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten und deren Ver­ar­bei­tung,
◦Berich­ti­gung unrich­ti­ger per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten,
◦Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten,
◦Ein­schrän­kung der Daten­ver­ar­bei­tung, sofern wir Ihre Daten auf­grund gesetz­li­cher Pflich­ten noch nicht löschen dür­fen,
◦Wider­spruch gegen die Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten bei uns und
◦Daten­über­trag­bar­keit, sofern Sie in die Daten­ver­ar­bei­tung ein­ge­wil­ligt haben oder einen Ver­trag mit uns abge­schlos­sen haben.

Sofern Sie uns eine Ein­wil­li­gung erteilt haben, kön­nen Sie diese jeder­zeit mit Wir­kung für die Zukunft widerrufen.

Sie kön­nen sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die für Sie zustän­dige Auf­sichts­be­hörde wen­den. Ihre zustän­dige Auf­sichts­be­hörde rich­tet sich nach dem Bun­des­land Ihres Wohn­sit­zes, Ihrer Arbeit oder der mut­maß­li­chen Ver­let­zung. Eine Liste der Auf­sichts­be­hör­den (für den nicht­öf­fent­li­chen Bereich) mit Anschrift fin­den Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwe­cke der Daten­ver­ar­bei­tung durch die ver­ant­wort­li­che Stelle und Dritte

Wir ver­ar­bei­ten Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur zu den in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung genann­ten Zwe­cken. Eine Über­mitt­lung Ihrer per­sön­li­chen Daten an Dritte zu ande­ren als den genann­ten Zwe­cken fin­det nicht statt. Wir geben Ihre per­sön­li­chen Daten nur an Dritte wei­ter, wenn:
◦Sie Ihre aus­drück­li­che Ein­wil­li­gung dazu erteilt haben,
◦die Ver­ar­bei­tung zur Abwick­lung eines Ver­trags mit Ihnen erfor­der­lich ist,
◦die Ver­ar­bei­tung zur Erfül­lung einer recht­li­chen Ver­pflich­tung erfor­der­lich ist,

die Ver­ar­bei­tung zur Wah­rung berech­tig­ter Inter­es­sen erfor­der­lich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein über­wie­gen­des schutz­wür­di­ges Inter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ihrer Daten haben.

Löschung bzw. Sper­rung der Daten

Wir hal­ten uns an die Grund­sätze der Daten­ver­mei­dung und Daten­spar­sam­keit. Wir spei­chern Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten daher nur so lange, wie dies zur Errei­chung der hier genann­ten Zwe­cke erfor­der­lich ist oder wie es die vom Gesetz­ge­ber vor­ge­se­he­nen viel­fäl­ti­gen Spei­cher­fris­ten vor­se­hen. Nach Fort­fall des jewei­li­gen Zwe­ckes bzw. Ablauf die­ser Fris­ten wer­den die ent­spre­chen­den Daten rou­ti­ne­mä­ßig und ent­spre­chend den gesetz­li­chen Vor­schrif­ten gesperrt oder gelöscht.

Erfas­sung all­ge­mei­ner Infor­ma­tio­nen beim Besuch unse­rer Website

Wenn Sie auf unsere Web­site zugrei­fen, wer­den auto­ma­tisch mit­tels eines Coo­kies Infor­ma­tio­nen all­ge­mei­ner Natur erfasst. Diese Infor­ma­tio­nen (Server-Logfiles) beinhal­ten etwa die Art des Web­brow­sers, das ver­wen­dete Betriebs­sys­tem, den Domain­na­men Ihres Internet-Service-Providers und ähn­li­ches. Hier­bei han­delt es sich aus­schließ­lich um Infor­ma­tio­nen, wel­che keine Rück­schlüsse auf Ihre Per­son zulassen.

Diese Infor­ma­tio­nen sind tech­nisch not­wen­dig, um von Ihnen ange­for­derte Inhalte von Web­sei­ten kor­rekt aus­zu­lie­fern und fal­len bei Nut­zung des Inter­nets zwin­gend an. Sie wer­den ins­be­son­dere zu fol­gen­den Zwe­cken ver­ar­bei­tet:
◦Sicher­stel­lung eines pro­blem­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus der Web­site,
◦Sicher­stel­lung einer rei­bungs­lo­sen Nut­zung unse­rer Web­site,
◦Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und –sta­bi­li­tät sowie
◦zu wei­te­ren admi­nis­tra­ti­ven Zwecken.

Die Ver­ar­bei­tung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten basiert auf unse­rem berech­tig­ten Inter­esse aus den vor­ge­nann­ten Zwe­cken zur Daten­er­he­bung. Wir ver­wen­den Ihre Daten nicht, um Rück­schlüsse auf Ihre Per­son zu zie­hen. Emp­fän­ger der Daten sind nur die ver­ant­wort­li­che Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

Anonyme Infor­ma­tio­nen die­ser Art wer­den von uns ggfs. sta­tis­tisch aus­ge­wer­tet, um unse­ren Inter­net­auf­tritt und die dahin­ter­ste­hende Tech­nik zu optimieren.

Regis­trie­rung auf unse­rer Webseite

Bei der Regis­trie­rung für die Nut­zung unse­rer per­so­na­li­sier­ten Leis­tun­gen wer­den einige per­so­nen­be­zo­gene Daten erho­ben, wie Name, Anschrift, Kon­takt– und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten wie Tele­fon­num­mer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns regis­triert, kön­nen Sie auf Inhalte und Leis­tun­gen zugrei­fen, die wir nur regis­trier­ten Nut­zern anbie­ten. Ange­mel­dete Nut­zer haben zudem die Mög­lich­keit, bei Bedarf die bei Regis­trie­rung ange­ge­be­nen Daten jeder­zeit zu ändern oder zu löschen. Selbst­ver­ständ­lich ertei­len wir Ihnen dar­über hin­aus jeder­zeit Aus­kunft über die von uns über Sie gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Gerne berich­ti­gen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen. Zur Kon­takt­auf­nahme in die­sem Zusam­men­hang nut­zen Sie bitte die am Ende die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ange­ge­be­nen Kontaktdaten.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chende Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kon­takt­for­mu­lar

Tre­ten Sie bzgl. Fra­gen jeg­li­cher Art per E-Mail oder Kon­takt­for­mu­lar mit uns in Kon­takt, ertei­len Sie uns zum Zwe­cke der Kon­takt­auf­nahme Ihre frei­wil­lige Ein­wil­li­gung. Hier­für ist die Angabe einer vali­den E-Mail-Adresse erfor­der­lich. Diese dient der Zuord­nung der Anfrage und der anschlie­ßen­den Beant­wor­tung der­sel­ben. Die Angabe wei­te­rer Daten ist optio­nal. Die von Ihnen gemach­ten Anga­ben wer­den zum Zwe­cke der Bear­bei­tung der Anfrage sowie für mög­li­che Anschluss­fra­gen gespei­chert. Nach Erle­di­gung der von Ihnen gestell­ten Anfrage wer­den per­so­nen­be­zo­gene Daten auto­ma­tisch gelöscht.

Ver­wen­dung von Script­bi­blio­the­ken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fisch anspre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­site Script­bi­blio­the­ken und Schrift­bi­blio­the­ken wie z. B. Google Web­fonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Web­fonts wer­den zur Ver­mei­dung mehr­fa­chen Ladens in den Cache Ihres Brow­sers über­tra­gen. Falls der Brow­ser die Google Web­fonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bin­det, wer­den Inhalte in einer Stan­dard­schrift angezeigt.

Der Auf­ruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst auto­ma­tisch eine Ver­bin­dung zum Betrei­ber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theo­re­tisch mög­lich – aktu­ell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwe­cken – dass Betrei­ber ent­spre­chen­der Biblio­the­ken Daten erheben.

Die Daten­schutz­richt­li­nie des Biblio­thek­be­trei­bers Google fin­den Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Ver­wen­dung von Google Maps

Diese Web­seite ver­wen­det Google Maps API, um geo­gra­phi­sche Infor­ma­tio­nen visu­ell dar­zu­stel­len. Bei der Nut­zung von Google Maps wer­den von Google auch Daten über die Nut­zung der Kar­ten­funk­tio­nen durch Besu­cher erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google kön­nen Sie den Google-Datenschutzhinweisenentnehmen. Dort kön­nen Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­li­chen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Aus­führ­li­che Anlei­tun­gen zur Ver­wal­tung der eige­nen Daten im Zusam­men­hang mit Google-Produkten fin­den Sie hier.

Ände­rung unse­rer Datenschutzbestimmungen

Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht oder um Ände­run­gen unse­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­set­zen, z.B. bei der Ein­füh­rung neuer Ser­vices. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fra­gen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bitte eine E-Mail oder wen­den Sie sich direkt an die für den Daten­schutz ver­ant­wort­li­che Per­son in unse­rer Orga­ni­sa­tion:
Dr. Hel­mut Ließ, Innere Wie­ner Str. 4, 81667 Mün­chen; Tel. +49 89 4587 100

Ein­satz von Google Analytics

Diese Web­site benutzt Google Ana­lytics, einen Webana­ly­se­dienst der Google Inc. (“Google”) Google Ana­lytics ver­wen­det sog. “Coo­kies”, Text­da­teien, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­lyse der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­licht. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung diese Web­site (ein­schließ­lich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Google wird diese Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten für die Web­site­be­trei­ber zusam­men­zu­stel­len und um wei­tere mit der Web­sitenut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­dene Dienst­leis­tun­gen zu erbrin­gen. Auch wird Google diese Infor­ma­tio­nen gege­be­nen­falls an Dritte über­tra­gen, sofern dies gesetz­lich vor­ge­schrie­ben oder soweit Dritte diese Daten im Auf­trag von Google ver­ar­bei­ten. Google wird in kei­nem Fall Ihre IP-Adresse mit ande­ren Daten der Google in Ver­bin­dung brin­gen. Sie kön­nen die Instal­la­tion der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll umfäng­lich nut­zen kön­nen. Durch die Nut­zung die­ser Web­site erklä­ren Sie sich mit der Bear­bei­tung der über Sie erho­be­nen Daten durch Google in der zuvor beschrie­be­nen Art und Weise und zu dem zuvor benann­ten Zweck ein­ver­stan­den. (Nähere Infor­ma­tio­nen)

 

Ein­satz von Social Media Plug-Ins

 

Social Plugins von Facebook

Wir ver­wen­den Social Plugins von facebook.com, betrie­ben durch Face­book Inc., 1601 S. Cali­for­nia Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Plugins sind an dem Face­book Logo oder dem Zusatz “Face­book Social Plu­gin” zu erken­nen. Wenn Sie z.B. den “Gefällt mir” But­ton ankli­cken oder einen Kom­men­tar abge­ben, wird die ent­spre­chende Infor­ma­tion von Ihrem Brow­ser direkt an Face­book über­mit­telt und dort gespei­chert. Details zum Umgang mit Ihren per­sön­li­chen Daten durch Face­book sowie Ihren dies­be­züg­li­chen Rech­ten ent­neh­men Sie bitte den Daten­schutz­hin­wei­sen von Face­book: http://www.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht möch­ten, dass Face­book über unsere Web­sei­ten Daten über Sie sam­melt, soll­ten Sie sich vor Ihrem Besuch unse­rer Web­sei­ten bei Face­book ausloggen.

Social Plugins von Twitter

Wir ver­wen­den mit Twit­ter und den Re-Tweet-Funktionen Social Plugins von twitter.com, betrie­ben durch die Twit­ter Inc. 795 Fol­som St., Suite 600, San Fran­cisco, CA 94107, USA. Wenn Sie die Re-Tweet Funk­tio­nen nut­zen, wer­den die von Ihnen besuch­ten Web­sei­ten Drit­ten bekannt­ge­ge­ben und mit Ihrem Twitter-Account ver­bun­den. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Twit­ter sowie zu Ihren Rech­ten und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz Ihrer per­sön­li­chen Daten kön­nen Sie den Daten­schutz­hin­wei­sen von Twit­ter ent­neh­men: http://twitter.com/privacy

Andere Social Plugins

Wir ver­wen­den den +1-Button von google.com, wel­cher von der Google Inc. (“Google”) betrie­ben wird. Der But­ton ist mit dem Zusatz / Logo “+1″ gekenn­zeich­net. Wenn eine Web­seite unse­res Inter­net­auf­tritts auf­ge­ru­fen wird, auf wel­cher ein sol­cher But­ton ein­ge­baut wurde, baut der Brow­ser eine direkte Ver­bin­dung mit den Ser­vern von Google auf. Der But­ton wird von Google direkt an den Brow­ser über­mit­telt und von die­sem in die Web­seite ein­ge­bun­den. Durch die Ein­bin­dung der But­tons erhält Google die Infor­ma­tion, dass die ent­spre­chende Seite des Inter­net­auf­tritts auf­ge­ru­fen wurde. Ist der Besu­cher der jewei­li­gen Web­seite zum Zeit­punkt sei­nes Besuchs bei Google ein­ge­loggt, kann Google den Besuch dem Google-Konto des Nut­zers zuord­nen. Wird der But­ton ange­klickt, wird die ent­spre­chende Infor­ma­tion vom Brow­ser direkt an Google über­mit­telt und dort gespei­chert. Zweck und Umfang der Daten­er­he­bung und die wei­tere Ver­ar­bei­tung und Nut­zung der Daten durch Google sowie die dies­be­züg­li­chen Rechte des Nut­zers und Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten zum Schutz sei­ner Pri­vat­sphäre ist bitte den dies­be­züg­li­chen Daten­schutz­hin­wei­sen von Google zu ent­neh­men unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html sowie http://www.google.com/intl/de/+/policy/.

Wünscht der Nut­zer nicht, dass Google über die besuchte Web­seite des Inter­net­auf­tritts Daten über den Nut­zer sam­melt, muss sich der Besu­cher vor sei­nem Besuch die­ser Web­sei­ten des Inter­net­auf­tritts bei Google ausloggen.

Wir ver­wen­den den “XING Share-Button”. Beim Auf­ruf die­ser Inter­net­seite wird über Ihren Brow­ser kurz­fris­tig eine Ver­bin­dung zu Ser­vern der XING AG (“XING”) auf­ge­baut, mit denen die “XING Share-Button”-Funktionen (ins­be­son­dere die Berechnung/Anzeige des Zäh­ler­werts) erbracht wer­den. XING spei­chert keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten von Ihnen über den Auf­ruf die­ser Inter­net­seite. XING spei­chert ins­be­son­dere keine IP-Adressen. Es fin­det auch keine Aus­wer­tung Ihres Nut­zungs­ver­hal­tens über die Ver­wen­dung von Coo­kies im Zusam­men­hang mit dem “XING Share-Button” statt. Die jeweils aktu­el­len Daten­schutz­in­for­ma­tio­nen zum “XING Share-Button” und ergän­zende Infor­ma­tio­nen kön­nen Sie auf die­ser Inter­net­seite abru­fen: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection